Preisträger in Stendal

Bestes interdisziplinäres Projekt

Regionalsieger (Jugend forscht)
Untersuchungen zur Verbesserung der Reinigungsleistung von SaugroboternAaron Reuter, Philip Alexander Ziemke, Kai Schlegel
Winckelmann-Gymnasium Stendal

______________________________________________________


Fachgebiet Arbeitswelt

Regionalsieger (Schüler experimentieren)
Hotel-Rob
Robert Rosenfeld, Jonas Richter, Marten Brabandt
Schüler-Institut SITI e.V. Havelberg

2. Platz (Schüler experimentieren)
Erste Hilfe App für Kinder
Kim Denise Gehrke, Lea Dauert
Sekundarschule „Oskar Linke“ Magdeburg

3. Platz (Schüler experimentieren)
Mikroskop to go
Jonas Walter
Gerhart-Hauptmann-Gymnasium Wernigerode

______________________________________________________

Regionalsieger (Jugend forscht)
Optische Darstellung von Oberwellen
Felix Mertens, Eric Sombrowski
Avacon Netz GmbH Aus- und Fortbildungszentrum

Regionalsieger (Jugend forscht)
Spaß am Programmieren
Judy Megan Schubert
Gerhart-Hauptmann-Gymnasium

3. Platz (Jugend forscht)
Bakterien im Make-Up?!
Johanna Zobel, Klara-J. Hinkeldey
Norbertusgymnasium Magdeburg

______________________________________________________

Fachgebiet Biologie

Regionalsieger (Schüler experimentieren)
Mein Heuaufguss
Thure Gustav Hartmann
Norbertusgymnasium Magdeburg

2. Platz (Schüler experimentieren)
Lernverhalten von Mandrills
Adrian Bremer, Alec Tanner
Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg

3. Platz (Schüler experimentieren)
Beobachtung Gangbildung der Regenwürmer
Lea Joan Gohle, Franz Iser
Freizeitoase Gardelegen

 

______________________________________________________

Regionalsieger (Jugend forscht)
Bioinformatische Studien zum horizontalen Gentransfer bei Acinetobacter baumannii
Friedrich Wagner
Gerhart-Hauptmann-Gymnasium Wernigerode

2. Platz (Jugend forscht)
Mögliche Verfahrensweisen der Biotechnologie
zur Bioremeditation

Cedric-Jens Kehling
Markgraf-Albrecht-Gymnasium Osterburg

 

3. Platz (Jugend forscht)
Einfluss von Musik auf die kognitiven Fähigkeiten
Gina Wrobel
Hildebrand-Gymnasium Stendal

______________________________________________________

Fachgebiet Chemie

Regionalsieger (Jugend forscht)Bärlappsporen – Brandgefährliches aus der Natur! Cornelius Miller Norbertusgymnasium Magdeburg

2. Platz (Jugend forscht)
Phaeophytin – Indikator für Umweltbelastungen!?
Caroline Grimmer
Norbertusgymnasium Magdeburg

3. Platz (Jugend forscht)
Alternative: Biologisch abbaubarer Kunststoff
Jonas Haerter, Rico Behrens
Norbertusgymnasium Magdeburg

______________________________________________________

Fachgebiet Mathematik / Informatik

Regionalsieger (Schüler experimentieren)
Autonomes Fahren mit LEGO-Mindstorms
Nils Paproth, Felix König
Schüler-Institut SITI e.V. Havelberg

______________________________________________________

3. Platz (Jugend forscht)
Vektoren heben ab – Simulation von Flugbahnen am Flugplatz Gardelegen
Noah Elias Senft, Franz Freitag
Freizeitoase Gardelegen

3. Platz (Jugend forscht)Ein SITI-Bot für alle Fälle Yannick Zimmermann, Benno Gerber, Alexander Föster Schüler-Institut SITI e.V. Havelberg

______________________________________________________

Fachgebiet Physik

Regionalsieger (Schüler experimentieren)
Volumenermittlung durch Luftdruck
Pascal Schoppenhauer, Philipp Richter
Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg

3. Platz (Schüler experimentieren)
Antrieb durch Unterbrechung der Wasserdichte mit Hilfe von Spülmittel bzw. einem kleinen Stückchen Seife
Frances Loreen Guba
Freizeitoase Gardelegen

______________________________________________________

3. Platz (Jugend forscht)Drohnen – die neuen Herrscher am HimmelTim Hahnemann, Finn FuchsGerhart-Hauptmann-Gymnasium Wernigerode

______________________________________________________

Fachgebiet Technik

Regionalsieger (Schüler experimentieren)
Powerbridge/Energiebrücke
Fiete Wetzel
Werner-von-Siemens-Gymnasium Magdeburg

2. Platz (Schüler experimentieren)
Toiletten-Lesepult
Tobey Heringshausen, Robert Lietsch
Bismarck-Gymnasium Genthin

3. Platz (Schüler experimentieren)
Smart Bricks/Intelligente Steine
Leonie Lehmann, Sidney-Sayana Liedigk
Bismarck-Gymnasium Genthin

______________________________________________________

Regionalsieger (Jugend forscht)
Nutzung der Restenergie von gebrauchten Primärzellen
Andreas Peters, Max-Fabian Ksoll
Gymnasium Haldensleben

2. Platz (Jugend forscht)
Raspbarry Pi Mobile
Justin Becker
Dr.-Frank-Gymnasium Staßfurt

______________________________________________________