Mensch gegen Maschine - Entwicklung eines Computergegners für das Kartenspiel 'Wizard'

2015 | Mathematik/Informatik | Jugend forscht | Landeswettbewerb Sachsen-Anhalt

Teilnehmer

  • Jorma Marggraf (17), Halle
    Georg-Cantor-Gymnasium, Halle
  • Leonard Clauß (16), Halle
    Georg-Cantor-Gymnasium, Halle
  • Simon Imming (17), Halle
    Georg-Cantor-Gymnasium, Halle

Preise

  • 1. Preis Mathematik/Informatik

Projekt

Mensch gegen Maschine - Entwicklung eines Computergegners für das Kartenspiel 'Wizard'

Grundlegende Aufgabenstellung der Arbeit war es, herauszufinden, wie mithilfe von mathematischen Prinzipien intelligente Computergegner für Kartenspiele programmiert werden können. Dies wurde am Beispiel des Kartenspiels Wizard untersucht. Dabei entstand ein Programm, welches es mit dem Spiel vertrauten Personen ermöglicht, eine elektronische Partie Wizard gegen Computergegner zu spielen. Wir griffen dabei auf mathematische Grundlagen der Stochastik zu­rück, um erfolg­reiche Computerspieler zu schaffen. Es gelang die Erschaffung eines leicht zu bedienenden, herausfor­dernden „Computerspiels“.