Jugend forscht Alumni diskutieren mit Experten über globale Gesundheitsfragen

Hamburg/Berlin, 12. Oktober 2018

Bill & Melinda Gates Foundation und Stiftung Jugend forscht e. V. veranstalten PerspektivForum Zukunftsfragen "Grand Challenges" vom 14. bis 16. Oktober 2018 in Berlin

Copyright: BMBF/Hans-Joachim Rickel

Ab kommenden Sonntag nehmen 50 ehemalige Preisträgerinnen und Preisträger von Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb Jugend forscht am PerspektivForum Zukunftsfragen "Grand Challenges" in Berlin teil. Gemeinsame Veranstalter der dreitägigen Tagung sind die Bill & Melinda Gates Foundation und die Stiftung Jugend forscht e. V. Im intensiven Dialog mit namhaften internationalen Expertinnen und Experten befassen sich die Jugend forscht Alumni im Rahmen von Vorträgen und Workshops mit aktuellen Gesundheitsfragen im globalen Kontext. Zum Abschluss präsentieren sie ihre Arbeitsergebnisse während des "Grand Challenges Annual Meeting".

Die derzeit studierenden oder promovierenden Alumni im Alter von 21 bis 28 Jahren erwartet ein spannendes Programm. Zum Auftakt hören sie am Sonntag in der Charité Vorträge von Brooke Partridge, Gründerin und CEO von Vital Wave, sowie von Prof. Dr. Dr. Till Bärnighausen, Alexander von Humboldt-Professor und Direktor des Heidelberger Instituts für Global Health. Am Montag folgt ebenfalls in der Charité eine intensive Arbeitsphase: In sechs moderierten Workshops werden unter anderem die Themenstellungen "Wearables and technology for maternal, neonatal and child health behaviour change", "The rise of alternative and complementary medicine: Benefit or threat to global health?" sowie "How digital natives impact healthcare systems – Innovative ways to resolve infrastructural challenges" bearbeitet. Ihre Ergebnisse stellen die Alumni am kommenden Dienstag während des "Grand Challenges Annual Meeting" vor. Dabei werden die Teilnehmer auch Gelegenheit haben zu einem Gespräch mit Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung, sowie mit Bill Gates, Co-Vorsitzender der Bill & Melinda Gates Foundation.

"Beim PerspektivForum wollen wir den Jugend forscht Alumni tiefe Einblicke in die internationale Gesundheitsforschung und Denkanstöße für ihre weitere Arbeit geben", sagt Dr. Anja Langenbucher, Europa-Direktorin der Gates Foundation. "Forschung kann Antworten auf die großen Herausforderungen der Menschheit geben, z. B. im Kampf gegen Armut und Krankheiten. Auch deutsche Wissenschaftler übernehmen dabei immer mehr Verantwortung. Darum freut es mich, bei den Jugend forscht Alumni in Berlin so viele junge Talente zu sehen."

"Das PerspektivForum Zukunftsfragen 'Grand Challenges' ermöglicht es unseren Alumni, in einen intensiven Dialog mit etablierten Experten zu aktuellen Gesundheitsthemen zu treten", sagt Dr. Sven Baszio, Geschäftsführender Vorstand der Stiftung Jugend forscht e. V. "Diese Gespräche auf Augenhöhe stellen eine großartige Gelegenheit für die jungen Talente dar, um von der Expertise der Fachleute zu profitieren. Besonders freue ich mich, dass sich Bundesbildungsministerin Anja Karliczek und Bill Gates die Zeit nehmen, mit unseren ehemaligen Preisträgerinnen und Preisträgern zu diskutieren."

Bei PerspektivForen tauschen sich Fachleute von heute mit den Experten von morgen über gesellschaftliche Herausforderungen und Zukunftsfragen aus. Vernetzung und Kontaktpflege mit Experten aus Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft stehen im Mittelpunkt der Veranstaltungen. Ausgerichtet werden die PerspektivForen gemeinsam von der Stiftung Jugend forscht e. V. und verschiedenen Partnern.

Weitere Informationen wie das Programm der Veranstaltung finden Sie auf der Website des PerspektivForums.

Pressekontakt:
Stiftung Jugend forscht e. V.
Dr. Daniel Giese
Baumwall 5
20459 Hamburg
Tel.: 040 374709-40
E-Mail: presse(at)jugend-forscht.de
www.jugend-forscht.de 
www.facebook.com/Jugend.Forscht 

Bill & Melinda Gates Foundation
Dr. Emily Floeck
Kurfürstendamm 193
10707 Berlin
Tel.: +44 7818260492
E-Mail: emily.floeck(at)gatesfoundation.org 
www.gatesfoundation.org 
www.facebook.com/gatesfoundation