Stadtwerke Halle GmbH

Wir wollen junge Menschen ermutigen, mit großer Leidenschaft neue Wege zu gehen.

Die Stadtwerke Halle (SWH) sehen in ihrer Unterstützung der Stiftung Jugend forscht e.V. nicht nur einen Beitrag für einen Wettbewerb, bei dem junge Menschen über eine nachhaltige und gerechte Entwicklung ihrer Umwelt nachdenken. Zuerst sehen die Stadtwerke die Parallelen zu der eigenen Unternehmenskultur. Dazu gehören auch Verantwortung in der Gesellschaft zu übernehmen, Zukunft zu gestalten, mit großer Leidenschaft und Neugier an etwas zu arbeiten und den Mut zu finden, neue Wege zu gehen.

Mit großer Begeisterung  unterstützen wir die Stiftung Jugend forscht e.V.

Die Stadtwerke Halle unterstützen die Stiftung Jugend forscht e.V. mit großer Begeisterung, da auch die Mitarbeiter der Unternehmensgruppen jeden Tag wie die jungen Forscher mit großer Leidenschaft und Neugier an ihren Projekten arbeiten, Verantwortung in der Gesellschaft übernehmen, den Mut finden, neue Wege zu gehen, und somit Zukunft gestalten.

Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter.

Diese einfache Wahrheit setzt die SWH-Gruppe in ihrer Personalstrategie und in attraktiven Ausbildungsangeboten um. Ob Kaufmann, Techniker oder Gastronom – in den Unternehmen der Stadtwerke steht ein vielfältiges Lehrstellenangebot zur Verfügung. Für (Fach-) Abiturienten bietet die Unternehmensgruppe die Möglichkeit zu einem dualen Studium an. Von der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau erhielten die SWH die Auszeichnung zum Top-Ausbildungsbetrieb 2016, weil sie ihren Azubis besondere Aufgaben zutrauen, intensive Schulkooperationen oder Projekte durchführen und sich speziell an lernschwache Schüler oder Jugendliche mit Migrationshintergrund richten.

Mitten im Stadtleben

Die Stadtwerke Halle (SWH) bieten von Energie- und Wasserversorgung über den öffentlichen Personennahverkehr, Wertstofferfassung, Abwasserbeseitigung, Abfallentsorgung, Straßenreinigung, Winterdienst, Logistik-, Deponie- und Infrastrukturleistungen sowie Datenverarbeitungsservices bis hin zu Bäderbetrieb und Stadtbeleuchtung als starke Unternehmensgruppe sämtliche Leistungen der kommunalen Daseinsvorsorge und Dienstleistungen für die Wirtschaft aus einer Hand. Die Stadtwerke sind so tagtäglich im Leben der Hallenser präsent und bilden die Grundlage für ein pulsierendes Stadtleben. Mit 2.793 Mitarbeitern und Auszubildenden sowie einem Jahresumsatz von 528 Millionen Euro in 2015 sind die Stadtwerke Halle der größte gewerbliche Arbeitgeber in der Saalestadt und das größte kommunale Versorgungsunternehmen Sachsen-Anhalts.

Die SWH übernehmen nicht nur wirtschaftliche Verantwortung, sondern engagieren sich in Halle (Saale) mit viel Herzblut für Kultur, Sport, Wissenschaft und Bildung. Das Engagement reicht dabei über finanzielle Unterstützungen weit hinaus. Viele Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich in Vereinen und Initiativen und tragen die Unternehmensbotschaft damit in den Alltag unserer Stadt und der Regionen.